VORSCHAU
         
aktuell vorschau rückblick hb-stiftung vereine anfahrt impressum

Nächste Ausstellung

10. September bis 20. November 2022

Einfach malerisch. Künstlerkolonie Ekensund

Die wechselvolle Geschichte des Ortes Ekensund (dän. Egernsund) am heute dänischen Nordufer der Flensburger Förde ließ die dort um 1875 entstandene Künstlerkolonie in Vergessenheit geraten. Malerische Motive boten sich den Künstlern in der Landschaft mit den wechselnden Lichtstimmungen und in dem kleinen Ort, der von den Ziegeleien und dem Fischereibetrieb geprägt war. Maler wie Heinrich Petersen-Flensburg, Heinrich Petersen-Angeln und später Otto Heinrich Engel, haben für uns diesen Ort von damals am Leben erhalten. 1920 wird Ekensund dänisch und die Zeit der Künstlerkolonie Ekensund geht damit zu Ende.

Wir eröffnen diese Ausstelliung mit einer Vernissage am

Samstag, 10. September 2022 um 17 Uhr.

(Unkostenbeitrag: 1 Euro)

 

Über Veränderungen im Veranstaltungs- und Ausstellungs-
programm können Sie sich auch gerne bei uns per E-Mail oder
telefonisch unter 0431/248093 erkundigen.

 
       

KMH unterwegs